Zum Inhalt springen

Grenzabfertigung und Zoll am Flugplatz Schönhagen

Grenz- und Zollabfertigung ist täglich, auch am Wochenende, während der regulären Öffnungszeiten (Winter: 07:00-18:00 Uhr UTC, Sommer: 06:00-18:30 Uhr UTC) möglich.

Eine Zollabfertigung muss spätestens zwei Stunden vorher angemeldet werden, unabhängig davon ob es sich um einen Start oder eine Landung handelt. 

Die Grenzabfertigung ist jederzeit ohne Voranmeldung möglich.

Anmeldung von Auslandsflügen unter:

Telefon:  +49 33731 305-32
Fax:  +49 33731 305-35
E-Mail:   flugleitung@edaz.de 

(per E-Mail und Fax bitte keine Anmeldungen für den gleichen Tag)


Achtung:

Für schriftliche Anmeldungen per Fax oder E-Mail erhalten Sie eine Bestätigung. Sollte Ihnen diese ausnahmsweise einmal bis zwei Stunden vor der geplanten Abfertigung nicht vorliegen, müssen Sie den Flug nochmals telefonisch anmelden. Für die ordnungsgemäße Übermittlung ist grundsätzlich der Pilot verantwortlich.

Beachten Sie ferner, dass Sie Flüge, die nur grenz- aber nicht zollabfertigungspflichtig sind, unserem Personal vor dem Start bzw. nach der Landung anzeigen müssen. Verstöße werden von der Bundespolizei verfolgt.